LTE Smartphone Tarife im Vergleich

Da LTE voll im Trend liegt, bringt der Mobilfunkmarkt auch immer mehr LTE Tarife hervor, wobei der Nutzer mit zunehmender Anzahl schnell den Überblick verlieren kann. Das muss nicht sein, weshalb wir alle aktuellen Tarife nachfolgend in einer Übersichtstabelle aufgelistet haben, anhand der ein direkter Vergleich möglich ist.

Warum vergleichen und was sind die relevanten Kriterien?

Auf der Suche nach einem passenden LTE Tarif für das Handy bzw. Smartphone lohnt es sich immer verschiedene Tarife zu vergleichen, nachdem man für sich definiert hat, welche Inklusiv Leistungen in einem LTE Tarif enthalten sein sollten, damit dieser dem eigenen Nutzungsverhalten entspricht. Nur ein Vergleich kann dabei helfen, das günstigste bzw. das Angebot für sich herauszufiltern, das am Ende auch all das beinhaltet, auf das man persönlich Wert legt.




Wir möchten mit unserer Übersicht dabei helfen, einen schnellen Überblick über aktuell verfügbare LTE Tarife zu erhalten. Relevante Tarifeigenschaften sind dabei vor allem die verfügbare Maximalgeschwindigkeit, das Highspeed Volumen, die Vertragslaufzeit und natürlich auch der Preis. Da LTE Smartphone Tarife zumeist in Kombination mit anderen Inklusiv Leistungen angeboten werden (z. B. Telefonie Flat) und es für den Nutzer auch wichtig ist, zu welchen Konditionen mit dem Angebot telefoniert und SMS versendet werden können, sind auch hierzu Angaben in unserer Übersicht zu finden.

Verfügbare LTE Geschwindigkeit

LTE Smartphone Tarife werden je nach Anbieter und Tarifmodell mit unterschiedlichen Surfgeschwindigkeiten angeboten. Diese beginnen derzeit bereits bei 3,2 Mbit/s und enden bei maximalen Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Je nachdem wie schnell man mit einem Tarif surfen kann, wirkt sich dies natürlich auch auf die monatlichen Tarifkosten aus. In der Regel steht bei LTE Tarifen mit höheren Übertragungsraten auch ein größeres Highspeed Surfvolumen zur Verfügung.

Verfügbares Datenvolumen

Das bereitgestellte Surfvolumen variiert von Angebot zu Angebot. Da es sich bei den LTE Internet Tarifen fast ausschließlich um Flatrates handelt, fallen auch nach dem Aufbrauchen der zur Verfügung gestellten Datenmenge zum Surfen bei Highspeed Geschwindigkeiten keine weiteren Kosten an. Allerdings reduziert sich die LTE Geschwindigkeit auf Übertragungsraten gemäß des GPRS Standards. Mit Beginn eines neuen Abrechnungsmonats steht dem Nutzer wieder das ursprüngliche Datenvolumen zur Verfügung.

Weitere Konditionen

LTE Tarife, welche auf die mobile Nutzung mit dem Smartphone ausgerichtet sind, werden häufig in Kombination mit einer Telefonie Flatrate angeboten. Zuweilen ist im Tarif auch bereits eine SMS Flat inbegriffen. Dies lohnt sich insbesondere für Nutzer eines Smartphones, welche die genannten Mobilfunkdienste häufig in Anspruch nehmen.

Einige Anbieter handhaben die LTE Tarife so, dass diese erst durch das Hinzubuchen der LTE Option zu einem solchen werden.

Spartipp

Wer online bucht, kann bei vielen Anbietern extra sparen, da hier prozentuale Vergünstigungen möglich sind!

Weiterführende Links

LTE Anbieter (Vodafone, Telekom, etc.)

LTE Smartphones