LTE Home Tarife im Vergleich

Vor allem in ländlichen Regionen musste bislang auf schnelles Internet verzichtet werden, da hier weder DSL noch Kabeltarife zur Verfügung standen. Auch urbane Gebiete waren hiervon teilweise betroffen. Mit der Einführung des LTE Übertragungsstandards wurden dem schnellen Internet für zuhause jedoch die Tore geöffnet und somit neue Möglichkeiten geebnet. So nehmen auch immer mehr Mobilfunkanbieter LTE Tarife für den heimischen Bereich in ihr Portfolio auf.

Wer den für sich passenden LTE Tarif finden möchte, ist dabei in jedem Fall dazu angehalten, die verschiedenen Tarife miteinander zu vergleichen. Da es jedoch recht mühsam ist, das Angebot jedes einzelnen Anbieters zu durchforsten, haben wir alle aktuellen LTE Tarife für zuhause in unserer Übersichtstabelle zusammengefasst. Auf einen Blick stellen wir die verschiedenen Angebote, hinsichtlich deren Preise und Inklusiv Leistungen (maximale Surfgeschwindigkeit und verfügbares Datenvolumen) gegenüber, so dass sich jeder schnell und bequem einen Überblick über die aktuellen LTE Home Tarife verschaffen kann.

 Ein Vergleich ist unverzichtbar

Eine fundierte Entscheidung für einen LTE Tarif kann zunächst unter Berücksichtigung des eigenen Nutzungsverhaltens getroffen werden. Je nachdem für welche Zwecke der LTE Anschluss eingesetzt werden soll (Wenignutzer vs. Vielnutzer) kommt es darauf an, was ein potentieller LTE Tarif für zuhause beinhaltet. Die wichtigsten Vergleichskriterien sind dabei ganz klar der Preis, aber auch die verfügbare Surfgeschwindigkeit und das bereitgestellte Datenvolumen.




In unserer Vergleichstabelle zu den LTE Home Tarifen, sind alle relevanten Kriterien aufgeführt, anhand derer sich orientiert werden kann.

Verfügbare LTE Geschwindigkeit

LTE Tarife für den Heimbereich unterscheiden sich (je nach Anbieter und Tarifmodell) hinsichtlich der verfügbaren Surfgeschwindigkeit. Derzeit buchbare LTE Tarife bieten dabei Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s. Tarife mit hohen Geschwindigkeiten gehen zumeist auch mit einem höheren Highspeed Surfvolumen einher.

Verfügbares Datenvolumen

Es hängt ganz vom gebuchten LTE Tarif ab, wie viel Datenvolumen zum Surfen bei Highspeed Geschwindigkeit bereitgestellt wird. Die meisten Tarife werden dabei in Form einer Flatrate (Abrechnungszeitraum von einem Monat) angeboten. Diese hat zwar den Vorteil, dass keine weiteren Kosten erhoben werden, wenn das tariflich vereinbarte Datenvolumen überschritten wird. Jedoch drosseln die Anbieter in diesem Fall die Surfgeschwindigkeit auf GPRS Standard. Die Drosselung wird wieder aufgehoben, sobald ein neuer Abrechnungsmonat beginnt.

Spartipp

Online Bucher erhalten bei vielen Anbietern prozentuale Vergünstigungen!

Weiterführende Links

LTE Anbieter (Vodafone, Telekom, etc.)

LTE Verfügbarkeit

LTE Router